Die Werke von Péreli Zsuzsa

Im Wandorfer Pauliner-Karmeliten Kloster ist im Rahmen der KOGART-Ausstellung, der Kovács Gábor Sammlung neben den erlesenen Graphiken von Szalay Lajos weiterhin die für das Kloster gemachten Wandteppiche von Péreli Zsuzsa zu sehen.

Péreli Zsuzsa a Kolostorba készülő alkotásával

Die bildhafte Welt der Gobelins von Péreli Zsuzsa haben die fast 300 Jahre alten Fresken des Refektoriums inspiriert. Im Gobelin mit dem Titel Axis Mundi- die Verbindung des erdlichen mit der himmlischen Welt darstellende-verbinden sich faszinierende Schicksale, Materialien und Themen wirklich und bildhaft.

Boldog Özséb Látomása

Öffnungzeiten: Montag – Sonntag: 10.00 -18.00. Voranmeldung im Voraus notwendig. Bitte beachten Sie dass die Öffnungszeiten der Austellung bei sonstige Veranstaltungen kann verändert werden.

Eintritt für Erwachsene: 1000 HUF
Schüler, Studenten, Pensionisten, Gruppen (über 5 Personen): 500 HUF

Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt zur Ausstellung frei.

Comments are closed.