NEWSLETTER FRÜHLING 2017

Liebe Freunde!

Endlich erblüht die Natur, und damit auch wir Menschen. Der Frühlings-Trubel vermeidet das Kloster auch nicht. Wir haben für dieses Jahr zahlreiche Überraschungen vorbereitet. Aber springen wir nicht so vor, bitte empfangen Sie herzlichst unser Frühlingsangebot:

DININGCITY NATIONAL RESTAURANT WEEK

13-19. March 2017.

Wie unsere Stammgäste das schon gewohnt sind, das DiningCity Gastronomische Internetseite verkündet ihre Restaurantwoche zweimal im Jahr. In diesen Tagen bieten renommierte Gaststätte extra für den Anlass zusammengestellte Menüs um viel günstigeren Preis. Natürlich auch dieses Jahr schlossen wir uns dieses Ereignis an. Unser Angebot können Sie HIER entnehmen. Ihr Teilnahme bitte am DiningCity Homepage bekanntgeben!

DiningCity Restaurant Week

SÜßES FRÜHLINGSERWACHEN 3=2

3 Nächte für Preis von 2

Der langersehnte Frühling ist endlich da! Die länger werdenden und innen-außen wärmenden Tage verleiten uns dazu, dass wir unsere gemütliche vier Wände verlassen und dieses Frühlingserwachen zu bewundern. Ein Wochenende, das Sie bei uns verbringen, bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit für Wanderausflüge im Walde wovon Sie neue Lebenskraft schöpfen. Zu unserem Paketangebot klicken Sie bitte HIER.

VON KLOSTERZELLE BIS ZUM ARISTOKRATISCHEN KOMFORT

Gastronomische- und Kulturerlebnisse an drei Schauplätze

Als die Pauliner Mönche im 17. Jahrhundert zum zweiten Mal ihr – vorher bis zum Boden zerstörtes – Kloster neu gebaut haben, gaben die Aristokraten in der Umgebung ihre wichtigste finanzielle Unterstützung. Die Széchenyi- und Esterházy-Familien und das Wandorfer Kloster haben sich in der Geschichte sich mehrmals verwoben und so ist es heute noch. Das Schloss Széchenyi in Nagycenk und das Schloss Esterházy in Fertőd, beziehungsweise unser Klausurzentrum sind alle staatlichen Institute. Sie zu besuchen gibt eine ausgezeichnete Möglichkeit für kulinarische und gastronomische Rundreise. Mehr Details erfahren Sie dazu HIER.

STREICHKONZERT IM NOVIZIATUS SAAL

11. April 2017. 19 Uhr

Zum Tag Der Poesie veranstaltet jährlich der Sopron Fotografen Runde – thematisch dazu passend – ihre Lichtbilder-Ausstellung. Zum Eröffnung ist das Konzert vom Wespa-Streichquartett – die von Mitgliedern der „Sopron Liszt Ferenc Symphonie Orchester“ gegründet wurde – ein wahres musikalisches Leckerbissen. Die Musikliebhaber können sich über dem Stück „Die Sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“ von Joseph Haydn erfreuen. Über das Konzert lesen Sie mehr HIER.

Wir warten auf Ihren Besuch recht herzlich! Die Mittarbeiter des Klosters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.