Erlebnistouren in Sopron/Ödenburg und Umgebung

Streifzüge unter Tage, über Tage, im Wasser und bisschen auch in der Luft…

Es ist keine Übertreibung, wenn Sie Sopron besuchen, dann können Sie nicht nur in die historische, sondern auch in die physikalische Tiefe und auch in den Himmel blicken. Sie können „die Ablagerungen” der Jahrtausenden, das materielle und immaterille Erbe der Stadt im Rahmen eines einfachen Spaziergangs in der Innenstadt kennenlernen.

Erlebnistouren

Sopron/Ödenburg und Umgebung zeigt in jeder Jahreszeit andere Gesichter, darum machen wir Sie auf saisonbedingte Angebote aufmerksam. Sie können aber sebstverständlich immer alle Touren wählen, oder über alle Touren um Informationen bitten.

Unser aktuelles Angebot:

Spaziergang in Wandorf – im Fee-Garten von Ödenburg – im Rahmen des Spaziergangs werden die Bergkirche und Kloster, mit der mystischen Geschichte des Paulinerordnens, die barock Treppe, Immaculata, mit astronomischen Bezüge, der Heldenfriedhof, Marie Magdalene Kirche aus der Arpadenzeiten und der evang. Glockenturm vorgestellt. Wir werden der Vertreibung der Ungarndeutschen, der Kelten und Kurutzen gedenken. Beim letzten Bote der wandorfer Wassermühlen, bei der Kárpátischen Mühle beenden wir unseren Weg und kehren wir zum Kloster zurück.

Zeitdauer: 1,5 Stunde

Bekleidung: leichte outdoor Bekleidung

Teilnahmegebühr: 55 EUR / Gruppe

Keine minimale Gruppenanzahl

Auf den Spuren Franz Liszt –Erlebnistour in Sopron zur Erinnerung an den berühntem Komponist
Haben Sie gewusst, dass Franz Liszt schon als Wunderkind im Sopron Konzerte gegeben? Viele Gebäude und öffentliche Fläche erzählt über den Komponist, oder seine Geistigkeit. Thomas Taschner führt Ihnen mit bunten Anekdoten zu einer Menge von Sehenswürdigkeiten.

Zeitdauer: 1,5 Stunde

Bekleidung: leichte outdoor Bekleidung

Teilnahmegebühr: 55 EUR / Gruppe + Eintrittsgelder in die Ausstellungen 5 EUR/Kopf

Keine minimale Gruppenanzahl- maximale Gruppenanzahl 10 Personen

Kirchen und Gebetshäuser – ausserordentlicher, historischer und spirituller Besuch in Sopron/Ödenburg. Der Spaziergang stellt die religiöse Zentren der Stadt, vom Mithras durch Isis bis zum Christentum und Judentum vor. Der Spaziergang wird mit Musik, magischer Düfte vollkommen. Entdecken Sie auch die religiöse Vergangenheit der Stadt!

Zeitdauer: 1,5 Stunde

Bekleidung: leichte outdoor Bekleidung

Teilnahmegebühr: 55 EUR / Gruppe + Eintrittsgelder in die Ausstellungen 5  EUR/Kopf

Keine minimale Gruppenanzahl- maximale Gruppenanzahl 10 Personen

Sonstige Touren:

  • Verstecke Sopron – Scarbantia – (Lapidarium, Iseum, Überreste der antiken Stadt)
  • Sopron – die Haupstadt des Blaufränkischlandes
  • Brennberg – die Legende des brennenden Berges
  • Die treueste Stadt in Ungarn – Sopron
  • Auf den Spuren von Franz Liszt

Vorstellung

Ich heisse Thomas TASCHNER, bin soproner Bürger und ich beschäftige mich mit Tourismus und Kultur. Ich bin auch Reiseleiter und ich bin überzeugt davon, dass die persönlichen Stadtführungen mehr Erlebnisse schenken, als die modernen Geräte.

Anmeldung und Terminabstimmung bei der Rezeption Tag und Nacht.
Rezeption – Sopron Monastery Klausurzentrum
Telefon: (+ 36 99) 505-895, (+ 36 30) 701 2366
Fax: (+ 36 99) 505-896
E-Mail: info@banfalvakolostor.hu

Kommentare sind geschlossen.